Kleine Alm im grünen Herzen Deutschlands!

 

Ob Kaiserschmarren, Wiener Schnitzel, Käsespätzle oder Tiroler Gröstl. Ob hausgebackener Kuchen, Torte oder Eisbecher. Das Landcafe Kitzbichler verwöhnt seine Gäste mit einem ausgewogenen Mix aus deutscher und österreichischer Küche.

 

Wo einst Vereine ihr Heim hatten und der Frauenverein eine kleine Gastronomie bewirtschaftete, stand lange alles still. Das ehemalige Vereinshaus fristete seit vielen Jahren ein einsames Dasein.  Bis es im April 2016 aus dem Dornröschenschlaf erweckt wurde.Nach einem kleinen Umbau liegt nun neuer Duft in der Luft. Aus dem rustikalen  Gebäude wurde ein zuhause für Österreichliebhaber mit gemütlich familiärer Atmosphäre. Groß und Klein verwöhnt die Küche mit authentischen Speisen und liebevollen Rezepten. Ein neuer Treffpunkt für die Gemeinde und alle im Umkreis.  Direkt am Elsterradweg gelegen bietet das Landcafe Kitzbichler die passende Gelegenheit für eine kurze Rast. Nach einer Stärkung mit Brotzeit und Wurstsalat kann es mit neuer Energie weiter gehen. Wer es lieber entspannt mag, genießt einfach die Sonne auf der Terrasse.

 

Doch nicht nur kulinarische Highlights haben sich die Gastronomien Thomas und Kati Kitzbichler auf die Fahne geschrieben. Auch kulturell soll das Restaurant eine Bereicherung für die Region sein. Eine kleinen Konzertreihe mit ausgewählten Künstlern findet regelmäßig statt. Regional bekannte, aber auch unbekannte Musikern wird hier eine Bühne gegeben. Bei diesen Konzerten, die keinen Eintritt verlangen, kann man so manche Neuentdeckung machen und seinen musikalischen Horizont erweitern.

 

 

 


Liebe Landcafé Freunde!

Wir machen vom 19.12. - 23.1. eine Café Pause.

Wir wünschen all unseren Gästen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. 


Liebe Landcafè - Freunde,

wir brauchen eure Unterstützung

Der Unternehmerverein Bad Köstritz verleiht jedes Jahr den Web Award für regionale Unternehmen. Da dürfen wir natürlich auch nicht fehlen. Stimmt für uns ab und helft uns den Web Award 2019 zu gewinnen.

 

http://unternehmerverein.koestritz.de/?page_id=160


James Mackenzie live!

 

Am 1. Februar ist er wieder da! Der schottische Singer/Songwriter James Mackenzie beehrt das Landcafe zum vierten Mal. Er kam als Fremder und ist seit dem ein Freund des Hauses. 

Er ist einer der beliebtesten und produktivsten Singer/Songwriter der schottischen Highlands. Jung, Sympathisch und mehr als authentisch. 2015 gewann er den MRF Radio Awards den Titel "Best Newcomer" und wurde von der Jury treffenderweise als "One to watch" bezeichnet. Ein weiterer Meilenstein seiner Karriere: 2016 war er viel umjubelter Support von Runrig auf deren UK Tour.

Am 1. Februar könnt ihr ihn dann live auf der Landcafè Kitzbichler Bühne bewundern und belauschen. Eintritt ist, wie immer frei. Es wird für den Künstler gesammelt. Tischreservierungen sind an diesem Abend sehr zu empfehlen.


29. Februar 2020

20 Uhr

 

Vor genau einem Jahr war Rod das erste Mal bei uns im Café und hat uns und unser Publikum begeistert.

 

Um so mehr freuen wir uns das wir ihn noch einmal für ein Konzert bei im Landcafè Kitzbichler gewinnen konnten. Am 29. Februar heißen wir ihn herzlich Willkommen in Caaschwitz.

 

Rod Fritz ist ein australischer Musiker und Singer / Songwriter, der seit über zwanzig Jahren schreibt und auflegt. Er hat mehrere Alben, sowohl solo als auch mit seiner Band "Fritz", veröffentlicht und ist vor allem für sein Albums "Clouded" bekannt.

 

Rod Fritz begann seine Karriere mit ca. 20 Jahren in Australien und trat viele Jahre im Land auf. Die letzten fünf Jahre bereite er sich auf die verschiedenen Länder und die Welt mit ihrer Musik vor. Hollywood, New York, Nashville, London und Berlin sind nur einige der Städte, in denen er erfolgreich gespielt hat.

Als Musiker ist er nicht nur live weltweit bekannt, auch im Radio und in den Charts. Rod hat seinen ganz eigenen und besonderen Musikstil entwickelt. Er selbst würde sein Musik der Musikrichtung Indie / Folk / Rock zuordnen.

 

Der Eintritt ist wie immer frei! Für die Künstler wird mit einem Hut gesammelt. Reservierungen sind empfohlen.


Wir waren in der Zeitung!

Wer Ende Juli die OTZ durchblätterte, hat ihn vielleicht schon entdeckt: den Artikel über unser Landcafé. Wie die Wirtin das Zubereiten österreichischer Speisen erlernte, wie es zu unserem Lokal kam und was wir uns für das Café wünschen, können Sie zum Glück auch online nachlesen:

 

http://gera.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Mit-oesterreichischer-Kueche-die-Gaumen-in-Caaschwitz-verwoehnen-1494243990


Freuen Sie sich auf hausgebackenen Kuchen, aromatischen Kaffee und einen ausgewogenen Mix aus deutscher und österreichischer Küche! Ob Klassiker wie Kaiserschmarrn, Wiener Schnitzel und Käsespätzle oder hausgemachte Thüringer Leckereien – im Landcafé Kitzbichler findet jeder seine Gaumenfreuden!

Das ehemalige Vereinshaus in Caaschwitz wurde nach einem langen Dornröschenschlaf wiedererweckt und zum Landcafé Kitzbichler wachgeküsst. 

 

 Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Folgen Sie uns auf Facebook! 


Unsere Gründungs- und Bauvorhaben wurden gefördert vom:

Umbau und Modernisierung des ehemaligen Vereinshaus in Caaschwitz und Eröffnung eines Landcafés.  Dazu gehören der Neubau einer Terrasse und des Eingangsbereiches /Tür sowie sie Neugestaltung des Gastraumes incl. Thekenbereich. Einbau einer neuen Küche incl. neuer Fliesen und Geräte.